Cannabissorten

Cannabis Ruderalis


Cannabis Ruderalis Sorten sind deutlich kleiner als Sativas oder Indicas und eignen sich somit hervorragend für den Heimanbau. Sie zeichnen sich weiterhin durch einen sehr frühen, automatischen Blütebeginn aus (ohne dass die Lichtverhältnisse geändert werden müssen), weswegen Teile ihrer Genetik in den heutigen Automatic Sorten verwendet werden. In der freien Natur sind sie in den nördlicheren, kälteren Regionen wie Russland, China oder Norwegen zu finden. Die Ruderalis Sorten sind ebenfalls an ihren Blättern mit nur wenigen stämmigen Fingern direkt zu erkennen.

Da die Ruderalis Sorten kaum THC enthalten sind sie für die meisten Nutzen nicht von Interesse. Wichtig sind sie in letzter Zeit erst durch ihre Genetik und das Kreuzen mit Sativas oder Indicas geworden. So bekamen die neuen Strains Eigenschaften von Indicas und Sativas in Kombination mit den positiven Wuchseigenschaften der Ruderalis. Heute sind viele dieser vorwiegend Automatic Sorten im Verkauf und finden guten Absatz.Insgesamt hat die Ruderalis folgende Eigenschaften:

  • Geringer THC und CBC Gehalt
  • Niedriges und stämmiges Wachstum
  • Wächst in kühleren, nördlicheren Gebieten
  • Startet schnell und automatisch ind die Blütephase
Cannabissorten
Hybride Sorten
Cannabissorten
Cannabis Sorte: super silver haze
Cannabissorten
Indica und Sativa- Das sind die Unterschiede
There are currently no comments.