Blog


Cannabis
MaeHughes2015

Woher kommt Cannabis eigentlich?

Cannabis besitzt eine jahrtausendealte Tradition als Nutz- und Heilpflanze und gehört zu den ältesten bekannten Rauschmitteln. Bereits im frühen 3. Jahrtausend v. Chr. wurde in China Hanf angebaut und für die Herstellung von Kleidern und Seilen und – etwa seit 2000 v.Chr. – auch als Heilmittel verwendet. Über Indien soll die Pflanze in den Mittleren und Nahen Osten gelangt sein und sich schließlich über Europa bis nach Nord- und Südamerika ausgebreitet haben. Die bedeutendsten Anbaugebiete für die Haschischproduktion liegen heute im Nahen und Mittleren Osten (Türkei, Libanon, Afghanistan, Pakistan) sowie in Thailand und Nepal, während Marihuana überwiegend aus lateinamerikanischen und karibischen

Weiterlesen »